Sportliche Challenge April 2019

Wir rufen wieder zu Eurem Support* auf.

Am 13.April findet die 1. Holyshitchallenge in Hamburg statt. Keine Ahnung ob die Arme, Beine, Po, Hände usw. die 100km rudern aushalten. Richtig gelesen; 100km rudern auf dem Ruderergometer. Das bedeutet nicht nur etwa 8-9h sitzen, sondern hier wird der Name #holyshitchallenge wirklich Programm.

*Wie immer kann man uns durch eine Spende supporten oder selbst eine Challenge starten und sich uns anschließen. Es gibt nix besseres als etwas zu reißen, sich daran zu erfreuen und diese Freude zu verteilen, für diejenigen die es nötig haben.

Rico Gaertner (spartandonate)

IBAN: GB92REVO00997019457202

BIC: REVOGB21

holydayshitchallenge
Road to Hamburg (April 2019)

zweite Challenge und neue Spendenwelle

Die zweite Aktion: die weltweite sportliche Holiday Challenge beim Rudern

Story:

Jedes Jahr, zwischen den amerikanischen Thanksgiving und der Weihnachtszeit, läuft über den Ruder-Hersteller Concept2 eine weltweite Challenge um in diesen Tagen insgesamt 200km zu rudern. Wir wollen diese Challenge annehmen, unseren Muskelkater freien Lauf geben und am Ende stolz darauf sein, einige Kalorien verbrannt zu haben und das doch recht harte Ziel zu knacken. Gleichzeitig wollen wir diese Zeit nutzen um weitere Spenden für unsere Spendenempfänger zu sammeln.

Charity:

Unsere erste Charity Aktion war fantastisch. Ihr seid fantastisch. Denn wir haben innerhalb von knapp zwei Monaten unser anvisiertes Spendenziel übererfüllt. Dazu Euch vielen Dank. Auch unsere nächsten Spendenempfänger werden Kinder sein, daher seid gespannt über jeden geruderten Kilometer, jeder Blase an den Händen und unterstützt uns bei unserer letzten Aktion im Jahr 2018.

Die Beiträge können bei dieser Aktion schon mit 1 Cent starten, derzeitiger Durchschnitt sind 17,60€.

Spendenkonto:

Paypal: https://paypal.me/pools/campaign/110449190006143176

Bank: IBAN: GB92REVO00997019457202

BIC: REVOGB21

Mehr Eindrücke:

Instagram: @spartandonate

Holiday Challenge: https://log.concept2.com/challenges/holiday

a hard challenge with upleveling mindset
unsere zweite Aktion respektive Challenge: aktiv sein, bewegen und diese Kraft durch Spenden weiter an unterstützungsbedürftige Kinder vermitteln

TShirt für wohltätigen Zweck @Columbusmarathon

Die erste Aktion: unser Charity-TShirt für den Columbus Marathon in Ohio am 21.10.2018

Story:

Wir sind fünf auserwählte Sportler die an dem Charitylauf in Columbus für die Stadt Dresden teilnehmen dürfen.
Dazu haben wir eine T-Shirt-Aktion ins Leben gerufen um, den charity Gedanken weiter zu unterstreichen und zu füttern!
Es gibt insgesamt 10 eigenhändig bedruckte und individuelle T-Shirts die wir ab 50€ / 50$ an den Meistbietenden vergeben.
Eigenhändig bedruckt? Richtig. Auf der Vorderseite und Rückseite sind die Logos von den Straßen der Städte Dresden und Columbus abgedruckt,
auf denen wir unsere Joggingschuhe sportlich entlang bewegen. Wir haben all unser künstlerisches Talent zusammengenommen
und den städtischen Gullideckel auf das T-Shirt gebannt.

Charity:

Nach dem Marathon in Columbus wollen wir die T-Shirts an den Meistbietenden versteigern. Der Ertrag wird zu 50% an das Nationwide Hospital for Childrens in Columbus und an den Sonnenstrahl eV in Dresden gespendet.
Das Gebot startet bei 50€ bzw. 50 US $.

TShirt campaign for charity
TShirt für wohltätigen Zweck @Columbusmarathon

Siehe auch:

Spartan donate auf Instagram

Marathon in Columbus (Ohio)

Nationwide Childrens Hospital Columbus

Sonnenstrahl e.V. Dresden

TShirt campaign for charity
campaign-Tshirt in front of the bean in Chicago

 

TShirt campaign for charity
our campaign-TShirt at final step