Bald ist es soweit: Unser Virtuelles Rennen Oktober 2020

JA!

In wenigen Tagen starten wir unser virtuelles Rennen. Die Athleten aus Dresden werden in Richtung Kolumbus starten und die Läufer aus Kolumbus rennen nach Dresden.

Jeder kann Teil dieser Herausforderung sein. Wir werden nur 3 Wochen haben, um die 8000 Kilometer zwischen den Schwesterstädten zu bewältigen.

WIE? Wir werden einen Link zur Eingabe der gelaufenen Kilometer veröffentlichen.

#MeetMeInTheMiddle

#ColumbusDresden

#Columbusaustausch

Be prepare! Be part of our virtual race. #MeetMeInTheMiddle
Bald ist es soweit – unser “Virtuelles Rennen” zwischen den Partnerstädten Dresden und Columbus [Bildhinweis: Michelangelo “Die Erschaffung Adams”, Sixtinische Kapelle]

Das Leben ist schneller als das Internet ;)

Das Leben ist schneller als das Internet! // Daniels Läufe auf dem GeorgiaLoop sowie in den Wäldern von Alabama und unser späterer Online-Bericht Ende Mai

Eine provozierende Frage mit einem Zwinker: Ist das Internet die Zukunft?

Ende April 2020 und im Mai 2020 müssen wir festhalten, dass Eure Unterstützung und Eure Reaktionen auf Daniels Call viel schneller und stärker sind als die Berichterstattung.

Wieso / weshalb / Warum … einige verschiedene Annahmen zu dieser Tatsache:

(a) In der gelebten Realität zu leben ist besser als jedes Posting.

(b) Es sind die harten Fakten, die im Leben zählen.

(c) Wir Menschen sind es, die die Welt verändern. Unser Handeln und unser Tun entscheidet, was geschieht.

(d) Ihr bewegt. Ihr seid aktiv. Ihr realisiert. Nicht das Selfie und Geschichten erzählen.

(e) Ihr fetzt.

Trail at the GeorgiaLoop

Das Bild hat unser Künstler Julian aka JFK entworfen.

Unser Paypal-Konto –> https://paypal.me/pools/c/8oKVivIhhM <–

Klimmzüge – “pro Woche einen Klimmzug mehr” Challenge

Es ist Zeit für eine neue Challenge!

Die Challenge lautet: „Kannst Du Deine Klimmzüge steigern?“ Das heißt, schaffst Du es jede neue Woche einen Klimmzug mehr zu reißen? Was schätzt Du wie viele Wochen diese Steigerung anhält?

Hinweis: Die Art und Weise Deines Klimmzuges ist egal, jede Griffart, jede Form sind erlaubt. Sogar aus der Schräge. Nur eben muss ein Klimmzug pro Woche mehr drin sein. Du kannst bei 0 oder 5 oder mehr Klimmzügen beginnen. Es ist Dein Klimmzug, es ist Deine Challenge.

Wir wären nicht „Spartan Donate“, wenn wir nicht für diese Challenge nicht für einen guten Zweck sammeln. Dazu haben wir folgende Möglichkeiten sich zu beteiligen. Teile Deine Power für die, die Power dringend nötig haben.

Wir Spartaner fangen mit 8 Klimmzügen in dieser Kalenderwoche 50 in 2019 an. Eine vorsichtige Schätzung lautet: 10 Wochen. Also 10 Wochen lang mindestens ein Klimmzug mehr.

(1) Bank transfer

Rico Gaertner (spartandonate)

IBAN: GB92REVO00997019457202

BIC: REVOGB21

(2) Paypal

https://paypal.me/pools/c/8kEFQL6M7X

Increase your PullUp weekly Challenge
New Challenge Spartan Donate

Sportliche Challenge April 2019

Wir rufen wieder zu Eurem Support* auf.

Am 13.April findet die 1. Holyshitchallenge in Hamburg statt. Keine Ahnung ob die Arme, Beine, Po, Hände usw. die 100km rudern aushalten. Richtig gelesen; 100km rudern auf dem Ruderergometer. Das bedeutet nicht nur etwa 8-9h sitzen, sondern hier wird der Name #holyshitchallenge wirklich Programm.

*Wie immer kann man uns durch eine Spende supporten oder selbst eine Challenge starten und sich uns anschließen. Es gibt nix besseres als etwas zu reißen, sich daran zu erfreuen und diese Freude zu verteilen, für diejenigen die es nötig haben.

Rico Gaertner (spartandonate)

IBAN: GB92REVO00997019457202

BIC: REVOGB21

holydayshitchallenge
Road to Hamburg (April 2019)